AktuelleS

ASPR Helpline
für Pädagog*innen und Erziehungsberechtigte   Mehr

State of Democracy 2021 Das Politische in der Demokratiebildung - Zur Handlungsmacht mündiger Bürger*innen
Digitale Tagung am 14. Jänner, 9 - 17 Uhr   Mehr

Heimatland Erde
ASPR-Kampagne 2021   Mehr

Fotowettbewerb
TRACING ENCOURAGEMENT   Mehr

Neuer Bibliotheksstandort
Online-Service    Mehr

Vorübergehender Standort
ASPR-Büro   Mehr

 


TrainingsKURSE

14 - 19 Februar 2021 in Vienna (tbc or online)
ESDC Course on Comprehensive Protection of Civilians (CPOC)    Mehr

24 - 31 März 2021 in Vienna (tbc or online)
ESDC Core Course on Security Sector Reform (SSR)       Mehr

24 - 31 März 2021 in Accra, Ghana 
HAWA Training of Trainers (ToT)       Mehr

18 - 21 Mai 2021 in Vienna (tbc or online)
ESDC Course on Recovery and Stabilisation Strategies    Mehr

30 Mai - 5 Juni 2021 (tbc)
Building Sustainable Peace and Security in the OSCE Area     Mehr

16. - 25. Juni 2021 (tbc)
Summer Academy on OSCE    Mehr
 

 


Veranstaltungen

1. bis 5. September 2021 Sommerakademie: Heimatland Erde - Friedenspolitik im Zeitalter des Anthropozäns    Mehr

 


PUBLIKATIONEN

ASPR Report No. 7/2020  Bericht Sommerakademie 2019
EMOTIONEN IM KONFLIKT - EMANZIPATION IN ZEITEN VON RESSENTIMENT Das Thema der Sommerakademie 2019  brachte über 160 internationale Friedens- und Konfliktforscher*innen aus Wissenschaft und Praxis, sowie Interessierte aus der Gesellschaft zusammen auf die Friedensburg. Mehr

ASPR Policy Brief No. 5/2020  by Dr Sarah Hewitt and Dr Jenna Sapiano
MISSED OPPORTUNITIES, FUTURE DIRECTIONS - WOMEN PEACE AND SECURITY AND THE POLITICS OF EXCLUSION
This 31st October marked the 20th anniversary of the adoption of landmark United Nations Security Council Resolution (UNSCR) 1325 on Women and Peace and Security (WPS), the first resolution forming what is now known as the WPS agenda.  Mehr

Weltfrieden mit gewaltfreien Mitteln ist weder absurd noch unerreichbar. Alle anderen Methoden haben versagt. Deshalb müssen wir neu beginnen... Diejenigen von uns, die an diese Methode glauben, können inmitten der Stimmen der Gewalt, des Hasses und der Emotionen Stimmen der Vernunft, der Rationalität und des Verstandes sein. Wir können sehr wohl eine Stimmung des Friedens schaffen, aus der ein System des Friedens aufgebaut werden kann.

Dr. Martin Luther King, Dreams of Brighter Tomorrows in Ebony Magazine March 1965