Forschungsprojekte

Forscher*innen am ASPR arbeiten eng mit Partner*innen aus Wissenschaft und Praxis in internationalen Forschungsprogrammen zusammen. Unsere Forschungsagenden konzentrieren sich auf lokale Friedensprozesse, komplexe Transitionsprozesse, Gender und Peacebuilding, die Rolle aufsteigender Mächte im Bereich Peacebuilding, die Friedensprozesse im Südsudan und dem Sudan, und auf das Konzept der Resilienz. Außerdem agiert das ASPR auch als Schnittstelle kollaborativer Forschung, auf nationaler Ebene etwa des „Conflict, Peace and Democracy“-Clusters und dem Netzwerk Friedens- und Konfliktforschung in Österreich, international im Rahmen führender Forschungskonsortien.