) page.headerData.9999 = TEXT page.headerData.9999.value(

Komplexität in Konflikttransitionen

„Komplexität“ entwickelt sich, zum wiederholten Mal, zu einem zentralen Thema der Friedens- und Konfliktforschung. Dieser Ansatz reflektiert die Herausforderungen, die der lineare Ansatz des liberalen Peacebuildings in den letzten 25 Jahren erfahren hat. Das ASPR beteiligt sich an internationalen Initiativen, Komplexität stärker in der akademischen Forschung und der Praxis der Konflikttransformation zu berücksichtigen, unter anderem durch die Teilnahme an einer Arbeitsgruppe der Sektion Friedensforschung der International Studies Association.

Presentation at the National Dialogues Conference in Helsinki
June 2019 by Jan Pospisil