FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wie funktioniert der Bibliotheksbetrieb?

Der Standort der Friedensbibliothek ist derzeit leider nicht frei zugänglich, aber der Bibliotheksbetrieb ist aufrecht und der Verleih möglich. Bücher können von allen Interessierten ausgeborgt werden, dazu muss man nur als Leser*in registriert sein. Zur Registrierung genügt es, dem Bibliothekspersonal einen Ausweis zu zeigen sowie eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben.

Sie möchten ein Buch ausleihen? Dann recherchieren Sie bitte in unserem Online-Katalog unter http://www.peacelibrary.opac.at/search und richten Ihre Bestellung entweder an libr(at)aspr.ac.at oder telefonisch an 03355/2498 512. Abzuholen sind die Bücher im „Haus International“, Kirchenplatz 8, 7461 Stadtschlaining.

Wie lange können Medien ausgeborgt werden?

Bücher können vier Wochen lang ausgeborgt werden und zwei Mal um zwei Wochen verlängert werden, wenn keine anderen Benutzer*innen die Medien reserviert haben.

Wie kann ich Medien reservieren?

Bitte schreiben Sie ein E-Mail mit den gewünschten Buchtiteln an libr(at)aspr.ac.at

Was kann ausgeborgt werden?

In der Friedensbibliothek befinden sich Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs und sogenannte „graue Literatur“, die sich mit den breit verstandenen Themengebieten Frieden und Konfliktlösung auseinandersetzen. Bücher, CDs und DVDs dürfen ausgeborgt werden, Zeitschriften sowie andere Dokumente kopiert werden. Alle Medien können in unserem Online-Katalog recherchiert werden.

Zum Online-Katalog

Gibt es in der Bibliothek die Möglichkeit mit den Materialien zu arbeiten?

Derzeit stehen leider keine Arbeitsplätze zur Verfügung. Für Kopien steht ein Kopierer zur Verfügung. Kopien kosten 10 Cent pro Blatt.