) page.headerData.9999 = TEXT page.headerData.9999.value(

Dialog als Beitrag zur Deeskalation der Wasserproblematik in Libyen

2021 – laufend

Das Projekt zielt darauf ab, einen Beitrag zur Etablierung eines nachhaltigen, konstruktiven Dialogs zwischen Interessenvertretern in Westlibyen zu leisten, der zu einer Verbesserung des Verwaltungs- und des Infrastrukturmanagements beiträgt, wobei der Schwerpunkt in der Wasserversorgung liegt.

Das Projekt zielt darauf ab, ein Netzwerk von Interessenvertretern aus den beiden westlibyschen Provinzen aufzubauen. Die Beteiligten sollen in der Lage sein, konstruktiv mit anderen Interessenvertretern zusammenzuarbeiten, inklusive auf behördlicher Ebene in Tripolis. Auf diesem Weg sollen Fragen zur Bewirtschaftung der Wasserinfrastruktur und der gerechten Verteilung der Ressourcen geklärt werden.

Lösungsempfehlungen bezüglich der Wasserinfrastruktur und der Verteilung der Ressourcen in Westlibyen sollen an relevante nationale und internationale Akteure weitergegeben werden.

Unterstützt von

Projektmanager - Adnan Baayo

E-Mail: baayo(at)aspr.ac.at

Telefon: +43 660 63 222 70 und +21 8913140370

Programmassistentin - Yerivan Pruscha

E-Mail: pruscha(at)aspr.ac.at

Telefon: +43 1 79 69 959

Margaretenstraße 166
A-1050 Wien