ENTRi

Europe's New Training Initiative for Civilian Crisis Management (ENTRi) war ein einzigartiges Programm zum Aufbau von zivilen Kapazitäten für Krisenmanagementmissionen.

Das ENTRi Projekt geht auf ein Angebot des ASPR an die Europäischen Kommission zurück, Trainings für EU Missionen zu unterstützen. Daraufhin beauftragte die Kommission das ASPR 2001 das Projekt, „European Group on Training“ (EGT), zu Leiten und europaweite Trainingstandards und harmonisierte Trainingsangebote gemeinsam mit anderen europäischen Trainingsinstitutionen zu entwickeln. Aus diesem Projekt ging ENTRi hervor, das zwischen 2011 und 2019 mit insgesamt 8 Mio Euro zu 90% von der Kommission gefördert und von den Partnerinstitutionen unter Leitung des Zentrums für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) in Berlin co-finanziert wurde. Die Partner stammten aus verschiedenen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der Schweiz.

ENTRi wurde durch das Instrument für Stabilität und Frieden der EU geschaffen und vom Dienst für außenpolitische Instrumente geleitet, einem Dienst der Kommission, der zusammen mit dem Europäischen Auswärtigen Dienst angesiedelt ist. Das übergeordnete Ziel von ENTRi war die Verbesserung der menschlichen Sicherheit von Personen, die in krisenanfälligen Gebieten leben, in denen Krisenmanagement- und Stabilisierungsmissionen der EU, VN, OSZE, AU und anderer Organisationen im Einsatz sind. Das Projekt zielte darauf ab, das Personal in diesen Missionen zu befähigen, effizient, effektiv und nachhaltig zu arbeiten, um das Mandat ihrer Missionen zu erfüllen.

ENTRi stand für qualitativ hochwertige Trainings und förderte den Austausch von Fachwissen zwischen europäischen Trainingsinstituten. Während seiner drei Projektzyklen entwickelte ENTRi neben standardisierten Trainingskursen und kostenlos zugängliche Trainingspaketen einen bewährten Zertifizierungsprozess für Trainingszentren, die Programme im Zusammenhang mit zivilem Krisenmanagement anbieten möchten. Darüber hinaus produzierte ENTRi mehrere E-Learning-Produkte und bot ein kostenloses Handbuch für zivile Experten, die in Krisenmanagementmissionen arbeiten an. Die ENTRi Produkte können auf der ESDC-Webseite kostenlos heruntergeladen werden.

In Kooperation mit

Da die Kurssprache Englisch war, sind weitere detaillierte Informationen zu den Trainings nur in englischer Sprache verfügbar.