HAWA-Trainer*innenausbildung (ToT) 

Kurs für Absolvent*innen des HAWA Grundkurses

nächste kurse

08. - 12. März 2021 (französisch) und 15. - 19. März 2021 (englisch)  in Accra, Ghana. 

Absolvent*innen des HAWA Grundkurses werden im Training of Trainers (ToT) dazu befähigt als Trainer*innen Werte und Strategien für effizientere und geschlechtersensible humanitäre Hilfe weiterzugeben. Dabei sollen sie sowohl Wissen vermitteln, als auch die Interaktion und das gegenseitige Verständnisses zwischen den verschiedenen Akteur*innen fördern, sowie Bewußtsein für die Notwendigkeit koordinierter Maßnahmen schaffen. Dafür wird im Rahmen des Kurses ein breites Instrumentarium von Methoden der Erwachsenenbildung vorgestellt und ausprobiert.

Die Kursinhalte umfassen:

  • Vorstudium ausgewählter Themen des HAWA Grundkurses
  • partizipative, problembasierte Lernansätze
  • theoretische Grundlagen und praktischer Anwendung
  • Einzel- und Kleingruppenübungen, die auf Inhalten und Material des HAWA-Grundkurses basieren, um die Anwendung der vorgestellten Informationen und Konzepte zu erlernen
  • Peer-Review und Austausch bezüglich individueller Erfahrungen und Fachkenntnisse der Teilnehmer*innen im Bereich der humanitären Hilfe

 

Zielgruppe
Absolvent*innen der HAWA Grundkurse

Voraussetzungen
Absolvierung des HAWA Grundkurses

In Kooperation mit