) page.headerData.9999 = TEXT page.headerData.9999.value(

Friedensbibliothek

Die ASPR Friedensbibliothek beherbergt die größte wissenschaftliche und pädagogische Fachbibliothek zu Friedensforschung und Friedenspädagogik in Österreich.

Themenschwerpunkte der Sammlung sind Friedensstudien, Konfliktlösung, Menschenrechte, Militär- und Sicherheitspolitik, Internationale Politik, Friedensbewegung und soziale Bewegungen, Friedenspädagogik, Konfliktbearbeitung und -vermittlung. Neben der Fachbibliothek gibt es auch eine große Abteilung mit Kinder- und Jugendliteratur, Literatur zur österreichischen wie burgenländischen Geschichte und Politik, sowie deutscher und englischer Belletristik.

Derzeit umfasst der Buchbestand mehr als 31 000 Bände. 150 in- und ausländische Zeitungen bzw. Fachzeitschriften sind abonniert; „Graue Literatur“, d.h. nicht im Buchhandel erhältliche Literatur zum Thema Frieden, ist ein Sammlungsschwerpunkt.

Unsere Friedensbibliothek befindet sich vorübergehend in einem Übergangsstandort und ist deshalb nicht öffentlich zugängig. Der Bibliotheksbetrieb ist jedoch aufrecht. Der gesamte Bestand kann online recherchiert werden. Auf Anfrage werden Bibliographien bzw. Literaturvorschläge zu bestimmten Themen erstellt.

Online Gesamtkatalog 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
09:00 – 12:30 & 13:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
09:00 – 12:00 Uhr

FRIEDENSBIBLIOTHEK - Manuela Jerabek

E-Mail: libr(at)aspr.ac.at

Telefon: +43 3355 2498 DW 512

Kirchenplatz 8
A-7461 Stadtschlaining